+49 (471) 3094280 info@conled.de

EINFACHE BERECHNUNG WAR GESTERN

Von der IST-Aufnahme, über die CONLED Projektabwicklung, bis hin zu unserer
perfekten Planung und Umsetzung, überlassen wir nichts dem Zufall.

Wir planen Ihr zukünftiges Licht. Heute.

 

MÜDIGKEIT UND KONZENTRATIONSMAGEL

Schlechtes Licht entsteht durch unsachgemäße Beleuchtungsaufnahmen sowie mangelhafte Planung und kann Auswirkungen auf die Qualität des Arbeitsverhaltens und damit auf die Arbeitsergebnisse haben. Die richtige fachgerechte Beleuchtungsatmosphäre am Arbeitsplatz hingegen sorgt für besseres Wohlbefinden durch gesundheitsfördernde Grundbedingungen und steigert nachweislich die Arbeitsleistung.
Eine perfekte, tageslichtnahe Beleuchtung wirkt sich also auf die Motivation jedes Einzelnen und das Arbeitsklima im Allgemeinen aus. Die Förderung effektiven und sicheren Arbeitens ist somit garantiert.

IST-AUFNAHME

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner DEKRA wird bei unseren Kunden vor Ort eine protokollierte, herstellerunabhängige IST-Aufnahme durchgeführt. Im Zuge der Abwicklung werden neben der Aufnahme der architektonischen Besonderheiten, lichttechnische Messungen der zu optimierenden Bereiche (inkl. Nutzungsart), äußerer Lichteinwirkung, Nutzungsfrequenz, Stromverbrauch der bestehenden Beleuchtung, Explosionsschutz, bisheriger Wartungsaufwand (inkl. Kosten, Frequenz und Personalbindung), Art, Anzahl und Höhe der verbauten Leuchtmittel, als auch Zustand der Zuleitungen sowie Luftfeuchtigkeit und Verschmutzungen aufgenommen.

EFFIZIENZ UND SICHERHEIT

Gestalterisch anspruchsvolle Beleuchtungskonzepte, welche zugleich effizient, nutzerfreundlich und ökonomisch sind, bilden den Kernpunkt unserer fachlich fundierten Planungsphilosophie. Bei sämtlichen Projektschritten arbeiten wir immer auf Basis der „Technischen Regeln für Arbeitsstätten“ (ASR) um sowohl die gesetzlichen Regeln einzuhalten, aber auch um Ihren Mitarbeitern das bestmögliche Licht zur Verfügung zu stellen.

LICHTTECHNISCHE BERECHNUNG

Unter Zuhilfenahme der aufgenommenen Daten wird eine planerische und kalkulatorische Neustrukturierung der Beleuchtungsanlage vorgenommen. Neben der Berücksichtigung von standardisierten Vorgaben wird bei unseren Berechnungen besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der ASR-Vorschriften (Technische Regeln für Arbeitsstätten) gelegt. Nach einer detaillierten CAD-Simulation der neuen Beleuchtungssituation, sowohl als 3D-Rendering als auch als Falschfarbenanalyse, wird eine komplett herstellerunabhängige, genau auf den Kunden und seine Bedürfnisse abgestimmte, zukunftssichere Leuchtenauswahl getroffen.

LICHTPLANUNG I

Professionelle Lichtplanung bedeutet für uns die Einbeziehung der kompletten Architektur eines Unternehmens inkl. etwaiger angeschlossener Außenanlagen sowie der Behinderung einfallendem Lichts durch Begrünung und / oder anschliessende Bauten und Konstruktionen. Die grundsätzliche Basisarbeit der Planung beginnt mit der Schaffung von auf Menschen und Bereiche abgestimmten Arbeitsplatzbedingungen und berücksichtigt sowohl gestalterische als auch, wie bereits angeführt, architektonische Besonderheiten der Unternehmensgebäude. 

LICHTPLANUNG II

Die Einbeziehung vorhandener Bewegungsabläufe als auch die Abstimmung auf die Produktivität des Unternehmens sind ebenso Bestandteile der professionellen Lichtplanung, wie das Integrieren aktueller Normen in Hinblick auf die Zukunftstauglichkeit und Adaptionsfähigkeit der neuen Beleuchtungsanlage. Weiterhin ist es unabdingbar, die neue Beleuchtungsanlage in Einklang mit den sich wechselnden Tageslichteinstrahlungen zu bringen, um Mischlichtsituationen zu vermeiden und zusätzliche Einsparpotenziale zu optimieren.

KALKULATION

Unter Berücksichtigung aller Ergebnisse der lichttechnischen Berechnung, der CAD-Simulation der neuen Beleuchtungsanlage, als auch aller anderen Parameter der IST-Aufnahme, wird die Beleuchtungskonzeption durch das Team unserer Lichtplaner bereichsgenau erstellt. Weiterhin erfolgt eine nach einzelnen, individuellen Bereichen unterteilte Feinkalkulation für zu erwartende Montage- und Demontageaufwendungen sowie eine dedizierte Hochrechnung der zu erwartenden Strom- und Wartungsersparnis, die Höhe der CO2-Reduktion als auch eine sektionierte Wirtschaftlichkeitsberechnung, sowohl initial als auch laufzeitbegleitend.

3D-RENDERING
FALSCHFARBENANALYSE

GEBEN SIE ES ZU. DAS IST BEEINDRUCKEND.

Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf. Gern vereinbaren wir auch einen Termin bei Ihnen vor Ort.

Wenn Sie unsere Seite weiter nutzen (wollen), stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu // Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies betreffend Ihres Besuchs setzen. (siehe Datenschutzerklärung)

Schließen